Ahimsa – sei liebevoll zu Dir !

thumb_img_2851_1024

Ahimsa ist das erste Prinzip der Yamas.

Es ist der Weg der Gewaltlosigkeit, Ziel ist der innere und äußere Frieden. Das Wort Ahimsa stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Nicht – Verletzen.  Ahimsa  zu leben, bedeute ein Leben zu führen, indem man keinem Lebewesen Schmerz oder Leid zufügt. Dies impliziert auch die Art und Weise wie wir uns selbst behandeln, unsere Gedanken und unsere Taten.

Im Alltag ist die Grundlage für Ahimsa Respekt und Freundlichkeit Dir selbst und anderen gegenüber.

Die Yogapraxis beginnt zwar auf der Matte – aber – sie endet nicht dort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Comments are closed.

Post Navigation