Spirit of the week

Spirit of the Week  –

IMG_0092

nein – ist nicht der gefährliche Nagel in meinem platten Autoreifen, sondern die Aufmerksamkeit und ungefragte Hilfsbereitschaft, die damit verbunden war. Ganz nach dem Ursache-Wirkungs-Prinzip, bei dem ein klitzekleiner Grund zwar großen Schaden, aber auch sehr viel gutes Karma nach sich ziehen kann. Geschehen in dieser Woche: Will mal eben in die nächste Stadt – Katzenfutter kaufen – und lass mein Handy – klar – daheim am Netz (weil man ja zur Generation gehört, die ganz prima ohne Handy und Internet ausgekommen ist). Nichts ahnend, dass man gleich mit einem größeren Problem ohne  Verbindung ganz allein in der Pampa steht. Da versucht man kurz und vergeblich die Lektionen aus dem Opel-Pannenkurs in den 90ern aufzurufen. Was dann kam, hat mich echt gerührt.

Zunächst der nette Kerl auf dem Motorroller, der mich angehalten hat. „Ich hab sie eben vorbeifahren sehen und gedacht, das muss ich ihr unbedingt sagen, sie hat das sicher noch nicht gemerkt“. Dann die super liebe Frau, die mich mal kurz zur nächsten Werkstatt fährt und sogar noch warten will, bis alles geregelt ist. Und nicht zuletzt die junge Dame, die – weil Werkstatt zu – für mich den ADAC anruft. Der dann (und das war die größte Überraschung) schon nach 15 Min. aufkreuzt und für den Wechsel grad mal 3 Min. braucht. Da hab ich Euch Jungs noch nie gebraucht, aber wenn, dann ist das erstklassig, das volle Programm! Bin nun um nen Reifen ärmer, aber reich an schönen Begegnungen und positiven Erfahrungen. Alles Gute kommt zurück. Namasté.

 

Der Spirit of the Week, hat unserem Yoga Studio einen neuen Mitbewohner geschenkt. Unser Dank geht an Christina Schulz, die in mühevoller Kleinarbeit diesen Glücksbringer erstellt hat. Die kleinen Yogis sind ganz begeistert!

 

 

Spirit of the week

 

 

 

 

IMG_1708_4

Wir freuen uns in dieser Woche ganz besonders über den Spirit of the Week unserer Yogalehrer Claudia und Michael Wiese von YogaYa in Leverkusen, die uns bei ihrem Besuch in Raum21 einen besonders schönen stehenden Buddha mitgebracht haben. Mit dem Mudra der Furchtlosigkeit, Ermutigung und Schutzgewährung wird uns dieser Buddha künftig in all unseren Yogastunden bewachen und anspornen. Wir meinen: Wunderbar! 

 

 

 

Spirit of the Week in dieser Woche ist ein Geschenk von meinem Cousin Dominik, das mich sehr gefreut hat.

In Zeiten, wo wir meist schnell mal unsere Spotify-Playlists austauschen (und man sich fragt, wer soll das nur alles richtig anhören und….vor allem wann?) hat er mir noch auf die gute alte Art eine eigens zusammengestellte Weihnachts-CD geschickt. Ganz klar mein Spirit of the Week, den ich schon nach dem ersten Anhören gleich parallel ins Auto für die nächste Woche packen musste. Und vielleicht ist da ja auch was für die Yogi-Beats-Playlist dabei. Dankeschön…superschöner Sound…..a fairytale with you… 🙂

IMG_0055

 

 

Spirit of the week ist eine Sammlung von Dingen, die uns glücklich machen. Diese Woche war es ein kleines Geschenk meiner Freundin Betina. Ein ayurvedischer Kräutertee, der die drei biogenergetischen Kräfte Vata, Pitta und Kapha harmonisch vereint und ausgleicht. Wunderbar, so kann der Rest des Winters kommen, Danke!

IMG_1503